Sammlung

Archiv und Bibliothek

Else Weil, um 1910

Das Archiv und die Bibliothek (ca. 50.000 Objekte) sind die Fundamente der Museumsarbeit. Schwerpunkte unserer Sammlung sind die literarische Publizistik der Weimarer Republik, vor allem die Weltbühne, Bücher und Zeugnisse von Zeitgenossen sowie biografische und wissenschaftliche Literatur zu Kurt Tucholsky. In der Sammlung enthalten sind sämtliche Erstausgaben Kurt Tucholskys, eine umfangreiche Fotosammlung und eine Rekonstruktion seiner Bibliothek. Sonderbestände bilden die biografischen Sammlungen zu Kurt Tucholskys erster Ehefrau Else Weil, zu den Dichtern Armin T. Wegner und Erich Arendt sowie zum Naturforscher Alfred Wegener.

 

Autographen

Nr. 1 der auf 30 Exemplare limitierten Sonderausgabe, 1913

In der Sammlung des Museums befinden sich etwa 50 originale Handschriften und Gegenstände aus Kurt Tucholskys Besitz. Diese kostbaren Dokumente und Objekte geben einen Einblick in die Persönlichkeit des Autors, machen ihn greifbar und rücken ihn in unsere Nähe.

unser wertvollstes Objekt...

Kunstsammlung

Dieter Goltzsche

Etwa 250 Werke umfasst die Kunstsammlung des Museums. Darunter sind künstlerische Zeugnisse zum Leben und Werk Kurt Tucholskys und Illustrationen, angeregt von seinen Werken und Figuren.

 

Stadtgeschichtliche Sammlung

Stadtsiegel, 1809

Im Gegensatz zur höfischen Geschichte des Schlosses war die bürgerliche Geschichte des Ortes nicht dokumentiert. 1945 verbrannte das Stadtarchiv in Rheinsberg. Um diese Lücke zu schließen richtete das Museum 1993 eine stadtgeschichtliche Sammlung ein. Seit 2004 führt der vom Museum mitbegründete Verein »Stadtgeschichte Rheinsberg e.V.« diese Arbeit weiter. Ergebnisse ortsgeschichtlicher Recherchen:
2001 Dokumentation »Zwangsarbeit in Rheinsberg«
2005 Publikation »Juden in Rheinsberg«

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag

10:00 - 16:00 Uhr

Mittagspause:

12:30 - 13:00 Uhr

24. / 25.12.19 geschlossen
31.12.19 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
01.01.20 11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Vom 06.01.20 bis vorraussichtlich 13.02.20 ist das Museum aufgrund von Renouvierungsarbeiten geschlossen !

Anfahrt...

Preise...

Buchpremiere in der Remise

(c)Umschlag: Abbildung Ralf Hentrich

Hier soll Preußen schön sein
Fünfzig Stadtschreiber zu Rheinsberg erfinden eine poetische Provinz

am Donnerstag, 16. Januar um 19:30 Uhr

mehr...

Ausstellung in der Remise

(c)Müller

Rosel Müller - Faszination Natur. Malerei

 

Ausstellung vom 2. November bis 23. Februar

mehr...

21. Archivschaufenster

(c)KTL

Theodor Fontane und Rheinsberg 1883

mehr...

Alfred Wegener Museum Zechlinerhütte

(c)KTL