Kurzbiographie

Kurt Tucholsky (1890-1935)

Tucholsky, 1920

1890 In Berlin geboren

1911
Mit Else Weil in Rheinsberg

1912
Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte erscheint

1915-1918
Soldat im I. Weltkrieg

In den 20er Jahren
wichtigster Autor der „Weltbühne“,
Chansontexte, Reisen in Europa

1924
Umzug nach Paris

1930
Umzug nach Schweden

1932
Letzter Text für die „Weltbühne“

1933
Ausbürgerung aus dem Deutschen Reich

1935
Freitod in Schweden

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag

10:00 - 17:30 Uhr

Mittagspause:

12:30 - 13:00 Uhr

Anfahrt...

Preise...

23. Lange Nacht der Künste

(c)Ersteindruck

am Sonnabend, 2. November

 

 

Vernissage: Rosel Müller - Faszination Natur. Malerei
14:30 Uhr in der Remise
mehr...

Finissage: Thomas Florschuetz im Gespräch mit Durs Grünbein
17:00 Uhr in der Galerie
mehr...

Programm zur Langen Nacht der Künste

Ausstellung in der Galerie

(c)Florschuetz

Thomas Florschuetz
Zwischenzeit. Fotografien

Ausstellung vom 24. August bis 3. November

mehr...

Remise

(c)KTL

Fridays for Future
50 Jahre Alfred Wegener Museum Zechlinerhütte

am Freitag, 25. Oktober um 14:00 Uhr

mehr...

21. Archivschaufenster

(c)KTL

Theodor Fontane und Rheinsberg 1883

mehr...

50. Stadtschreiber

(c)KTL

Martin Ahrends

mehr...

Alfred Wegener Museum Zechlinerhütte

(c)KTL